• LLL:fileadmin/templates/jugendsession.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Media
  • Kontakt

Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität und Orientierung

Die Behandlung der Initiative von Mathias Reynard wird verlängert.

Am Freitag, 17. März, hat das Parlament eine Fristverlängerung für die Behandlung der Initiative von Mathias Reynard beschlossen, welche die Ausweitung des Straftatbestands gegen Rassendiskriminierung auch auf Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität und Orientierung fordert.

Dies wurde bereits 2014 von der Jugendsession gefordert.

Zur Forderung