Forderungen

An der Eidgenössischen Jugendsession werden nebst präzisen Forderungen (Petitionen) auch Projektideen und Statements formuliert. Die Jugendsession entwickelt jugendliche Denkanstösse, tauscht sich aus - und übt damit eine indirekte politische Wirkung. Jährlich verabschiedet die Jugendsession ca. zwölf Forderungen, welche nach dem Schlussplenum dem*der Nationalratspräsident*in übergeben werden und dann von der Bundeskanzlei in die entsprechenden Kommissionen weitergeleitet werden.

Das Forum

Das Forum betreibt Lobbying und übernimmt die Aufgabe angenommene Forderungen ins Bundeshaus zu tragen.

 Mehr Info

Forderungsdatenbank

Eine Übersicht aller Forderungen der Eidgenössischen Jugendsession findest du in unserer Forderungsdatenbank.

Mehr Info

Erfolge

Die Forderungen der Jugendsession, welche die grösste politische Wirkung entfaltet haben, im Überblick.

Mehr Info

Wirkung

Erfahre was die Jugendsession fördert und ermöglicht. Ehemalige Teilnehmende und Politiker/innen erzählen.

Mehr Info

NEWS

Zusammen mit Nationalräting Ursula Scheider Schüttel hat die Jugendsession eine Interpellation zum Thema "energieintensive Unternehmen" eingereicht

Weiterlesen

Der Entscheid der Staatspolitischen Kommission, einen Gesetzesentwurf für das aktive Stimmrechtsalter 16 auszuarbeiten, ist historisch: Zum ersten Mal…

Weiterlesen

 

Enttäuschend! Der Nationalrat lehnt die Motion für ein Vorstellungsrecht der Jugendsession und der Kinderkonferenz ab. Wir hoffen, dass die…

Weiterlesen

Die vom Forum der Jugendsession und der Kinderkonferenz mit Hilfe von Nationalrätin Katharina Precliz-Huber eingereichte Motion (20.4413), kommt am 7.…

Weiterlesen

Das war knapp: Mit nur wenig Stimmen Unterschied hat sich der Nationalrat dazu entschieden, die parlamentarische Initiative zum Stimmrechtsalter 16…

Weiterlesen

Die Migros hat ihr Nachhaltigkeitslabel M-Check überarbeitet. Neu weist eine Sternenbewertung die Umweltbilanz vieler Produkte der Detailhändlerin…

Weiterlesen

Das Forum hat in der Sommersession mit der Hilfe der Nationalrätinnen Christine Badertscher und Katharina Prelicz-Huber eine Interpellation (20.3718…

Weiterlesen

Die Petition «Digitalisierung und Gesundheitswesen» der Jugendsession 2017 forderte eine Ausdehnung beim Gebrauch des elektronischen Patientendossiers…

Weiterlesen

Im Kampf gegen Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung konnte ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung gemacht werden.

Weiterlesen

Durch das gemeinsame Lobbying der Jugendsession mit der Digitalen Gesellschaft ist es gelungen, dass die Fernmeldekommission des Nationalrats dem…

Weiterlesen

Der Petition „Eizellenspende“ der Jugendsession 2016 wurde leider keine Folge gegeben.

Weiterlesen

Das Forum der Jugendsession arbeitet hart daran, die Forderungen der vergangenen Jugendsessionen im Parlament respektive mit zivilen Partnern und NGOs…

Weiterlesen

Der jüngste easyvote-Politmonitor zeigt, dass sich nur noch knapp 40 Prozent der Jugendlichen täglich mit Politik befassen.

Weiterlesen

Zur Jugendsession flatterte diese Woche wichtige Post aus dem Bundeshaus.

Weiterlesen

Am Abstimmungswochenende stimmte eine Mehrheit in den Kantonen Freiburg und Schwyz für Transparenz in der Parteifinanzierung.

Weiterlesen

Die von der Jugendsession 2016 erarbeitete Forderung wurde im Nationalrat behandelt.

Weiterlesen

Die Initiative für mehr Transparenz in der Politikfinanzierung wurde eingereicht.

Weiterlesen

Laut einer Umfrage befürworten die Schweizer und Schweizerinnen die Eizellenspende.

Weiterlesen

Die Behandlung der Initiative von Mathias Reynard wird verlängert.

Weiterlesen